Loading...

Partsch – seit
100 Jahren für
die Region

Am 8. November 1922 erhielt Firmengründer Maximilian Partsch die Konzession für den „periodischen Personentransport mittels Automobilen“ auf der Strecke Wr. Neustadt – Wiesmath. 40 Jahre später, im Jahr 1963, legte Ignaz Partsch mit der Eröffnung der Vertragswerkstätte für Mercedes-Benz den Grundstein für das heutige Traditionsunternehmen, das unter der Marke „Autohaus Partsch“ zusammengefasst ist.

Seit 1978 wurden die beiden Unternehmensschienen laufend erweitert. Ein Teil der Partsch-Linien konnte in den Verkehrsverbund-Ost-Region (VOR) integriert werden, 1995 eröffnete mit dem Standort Neunkirchen die erste Filiale der KFZ-Werkstätte. 2009 wurde das Unternehmen um die Sparte „Autohandel“ erweitert – ein großer Meilenstein in der Geschichte von Partsch. Die Verkehrsbetriebe konnten 2012 mit der Niederlassung in Mannersdorf und der Installierung der Stadtbusse Eisenstadt im Jahr 2016 ausgebaut werden. 2020 erfolgte die Übernahme des ehemaligen Autohauses Mayerhofer in der Fischauergasse 207 in Wiener Neustadt. Im heurigen Jubiläumsjahr freuen wir uns auf die Eröffnung unseres weiteren Standortes in Bad Fischau.

Die Firma Partsch ist stolz, ein wichtiger Arbeitgeber in der Region zu sein. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 150 Mitarbeiter:innen, durchschnittlich 12 Lehrlinge stehen laufend in Ausbildung.

Das Team

Geschäftsleitung

DI Thomas Ernst

DI Thomas Ernst

Geschäftsleiter

02622/28454 25
t.ernst@partsch.at

Martin Arthold

Martin Arthold

Kaufmännischer Leiter

02622/28454 28
m.arthold@partsch.at

Günter Wolf

Günter Wolf

Leitung Fahrzeughandel

02622/28454 88
g.wolf@partsch.at

Thomas Wegscheider

Thomas Wegscheider

Leitung Werkstätten

02622/28454 23
t.wegscheider@partsch.at

Manfred Krenn

Manfred Krenn

Betriebsleiter Verkehrsbetriebe

02622/27420 51
m.krenn@partsch.at